Mittwoch, 28. Januar 2015

Kochgenuß: Frischkäse-Schinken-Auflauf

Foto: Frau B.
Dieses Rezept hatte ich vor etwa zwei Jahren im Blog Mein erfolgreiches, kleines Familienunternehmen gesehen und es damals gleich mal ausprobiert. Heute erinnere ich mich noch, daß es gut schmeckte, schnell und einfach zuzubereiten ist sowie gut sättigt. Also wurde es Zeit, es wieder mal auszuprobieren.

Zutaten:

kleine bis mittelgroße Kartoffeln, in der Menge je nach Auflaufform


1 Pck. Frischkäse
Kochschinken
Saure Sahne
Milch
Reibekäse
Gewürze

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, nach dem Abkühlen pellen. Auflaufform einfetten. Kochschinken nach Größe der Pellkartoffeln ggf. teilen. Die Wurst mit Frischkäse bestreichen, Kartoffel darin einwickeln. Restlichen Frischkäse beiseite stellen. Die umwickelten Kartoffeln in die Auflaufform geben. Saure Sahne mit Milch, restlichem Frischkäse und Gewürze (beispielsweise Kräuter der Provence) verrühren. Über die Kartoffeln gießen, mit dem Reibekäse bestreuen. Bei 160 °C Umluft für ca. 15 Minuten in den Backofen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen