Dienstag, 19. April 2016

Rezept: Löwenzahnblütenhonig

Aus den Blüten des Löwenzahns läßt sich ein herrlich schmeckendes Gelee zaubern. Foto: Frau B:
Aus den Blüten des Löwenzahns kann man ein Gelee herstellen, daß in seinem Geschmack dem Honig nahe kommt.

Zutaten:


  • 300 Löwenzahnblüten
  • 1 l Wasser
  • Zitrone
  • Gelierzucker
An einem sonnigen Tag sammelt man 300 aufgeblühte Löwenzahnblüten. Zuhause gibt man sie in einen Topf, füllt mit einem Liter Wasser auf (wahlweise geht es auch mit Apfelsaft), kocht den Sud kurz auf und läßt ihn über Nacht abgedeckt stehen. Am nächsten Tag seiht man den Sud ab, gibt einen Schuß Zitronensaft hinzu und kocht ihn mit Gelierzucker zu Gelee auf. Heiß in Gläser einfüllen, verschließen. Fertig!

Die guten Eigenschaften des Löwenzahns auf das Verdauungssystem hat man mit dem Gelee fürs ganze Jahr eingefangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen