Montag, 8. Januar 2018

Kraftpralinen

Aus Trockenobst, Nüssen und Haferflocken kann man leckere, süße Obstpralinen herstellen, die Kraft, Energie und ganz viel Glückshormone geben. Zudem sättigen 2, 3 Stück sehr gut.

Zutaten:

  • 100 g Haferflocken
  • 50 g gemahlene oder gehackte Nüsse
  • 140 ml warmes Wasser
  • 200 g getrocknete Pflaumen
  • 50 g Mohn
  • 50 g getrocknete Cranberries
Zubereitung:
Haferflocken und Mohn mit dem Wasser verrühren und quellen lassen. In der Zeit Pflaumen und Cranberries grob hacken, zu den Haferflocken-Mohn-Gemisch hinzugeben. Nüsse hinzufügen. Vorsichtig pürieren. Notfalls ein wenig Wasser hinzugeben. Es muss ein fester Brei entstehen. Achtung! Der Pürierstab kann heiß laufen, vorher aufhören. Falls noch grobe Stücke drin sind, ist es kein Problem. 
Aus der Masse kleine Pralinen formen. Diese kann man in gemahlene Mandeln oder Schokostreusel beispielsweise wälzen. Sie halten sich im Kühlschrank etwa eine halbe Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://kinderbibliothek.blogspot.de/p/impressum.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen haben und akzeptieren.