Montag, 22. Januar 2018

Luftige Cranberry-Kekse

Dieses Keksrezept fand ich am Wochenende beim Stöbern im Internet. Nachdem die Kommentatoren über die Wölkchen, so heißen sie im Original schwärmten, bekam ich sofort, sie nachzubacken. Sie sind tatsächlich total luftig und sooooo lecker!
 Ich wandelte das Rezept ein wenig ab, denn es zum Glück gut variabel. Statt Aprikosen nahm ich Cranberries. Man kann die Mandeln auch durch zarte Haferflocken ersetzen oder statt Trockenobst Schokostückchen verbacken. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.



Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 4 EL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g sehr weiche Butter
  • Handvoll Cranberries
Zubereitung:
  • Cranberries klein schneiden
  • Mehl, Mandeln, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen
  • Eier und Butter hinzugeben
  • Alles miteinander verkneten
  • Cranberries untermischen 
  • Walnussgroße, flache Plätzchen formen,  auf Backblech legen
  • Bei 180 Grad Celsius Umluft ca. 12 Minuten backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://kinderbibliothek.blogspot.de/p/impressum.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen haben und akzeptieren.